Wie viele Brücke hat Venedig? Entdecken Sie die Antwort und die 11 schönste Brücke der Stadt

wie viele bruecke hat venedig

In Venedig gibt es über 436 Brücken zwischen öffentlich und privat. Die berühmteste ist die Rialtobrücke mit ihren abgestuften Fußgängerwegen und zwei Reihen von Geschäften.

Aber wenn Man durch die Stadt spaziert, kann man auch auf andere Brücken stoßen, die ebenso suggestiv sind.

Das ist warum wir heute um die Brücken von Venedig reden werden! Entdecken wir jetzt, welche sind die 11 schönsten Brücke in Venedig.   

Hier sind die wichtigsten und einige meiner Favoriten: 


Die 11 Brücke in Venedig, die man sehen sollte

#1 Ponte di Rialto (Rialto Brücke) 

Rialto Brücke Venedig

Die berühmteste von allen Brücke in Venedig. Man sollte nicht so viele Zeit investieren, um um die Rialto Brücke zu reden, da es ist wirklich sehr bekannt, auch von der Leute, die nie in Venedig gewesen sind.

Das ist nur eine der Brücken, die ich euch empfehlen kann, während eures Aufenthalts in Venedig zu besuchen.

Viel besser ist denn auch, alle anderen Brücke zu entdecken. Es gibt übrigens nocht 435 Brücken, die man noch besuchen kann. Machen Sie einen schönen Spaziergan rund um die Stadt und entdecke diese unglaublige Vielfalt in Venedig! 


#2 Ponte della Libertà (Freiheitsbrücke) 

freiheitsbruecke venedig

Die Ponte della Libertà ist die 4 Kilometer lange Straßenbrücke, die die Lagune überquert. 

Es ist die einzige Zufahrtsstraße für den Fahrzeugverkehr in die Stadt Venedig und es ist die Brücke, die alle Besucher in Venedig inrgendwo treffen, während des Aufenthalts in der Stadt, da es ist die wichtigste Strasse der Stadt und ist jeden Tag von Tausend Leute überquert.


#3 Ponte degli Scalzi (Brücke von der Barfuß)

ponte degli scalzi venedig

Es ist eine der 4 Brücken, die den Canal Grande überqueren. Sie befindet sich in der Nähe des Bahnhofs, vor der gleichnamigen Kirche der Unbeschuhten Karmeliten.

Sie ist mit istrischem Stein gebaut und ist 40 Meter lang und 6,75 Meter hoch. Es ist sehr oft die erste Brücke, die man in Venedig sieht, wenn man mit dem Zug anreist.


#4 Ponte della Costituzione (Verfassungsbrücke)

ponte della costituzione venedig

Besser bekannt als Calatrava-Brücke, benannt nach dem berühmten Architekten, der sie entworfen hat, verbindet sie den Bahnhof mit dem Piazzale Roma. Es ist 81 Meter lang aus Stahl mit unzerbrechlichem Glasboden und Trachyt-Platten.  

Es ist eine der einzige moderne Brücke in der ganzen Stadt vo Venedig.

Seien Sie vorsichtig, wenn es regnet oder glätschert, da es sehr rutschig wird.. 


#5 Ponte dell’Accademia (Brücke Akademie)

ponte dell'accademia venedig

Es befindet sich vor der Gallerie dell’Accademia am Canal Grande. Ursprünglich aus Eisen (1854) gefertigt, wurde es 1932 provisorisch aus Holz gefertigt und 1984 wieder aufgebaut. 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:


#6 Ponte dei 3 Archi (Brücker der 3 Bogen)

Ponte dei tre archi venedig

Es befindet sich im Sestriere von Cannaregio und es ist die einzige Brücke mit drei Bogen, dass in Venedig übrig geblieben ist. Es besteht aus zwei seitlichen Teilen, die etwas kleiner sind von der breiteren zentrale Teil.


#7 Ponte della Paglia (Strohbrücke)

ponte della paglia venedig

Seine Name kommt aus den mit Stroh beladenen Booten her, die auf dem Pier festmachten. Es ist oft überfüllt, weil aus dieser Brücke kann man einen wunderschonen Ausblick von der Ponte dei Sospiri von der Sonnenuntergang über dem Becken von San Marco geniessen. 


#8 Ponte delle tette (Brücke der Titten)

ponte delle tette venedig

Die Ponte delle Tette ist sicher nicht der schönste Brücke Venedigs, aber Ihre Geschichte, die mit ihrem Namen verbunden ist, ist sehr interessant.

Während der Serenissima gab es hinter der Rialtobrücke eine Art Rotlichtviertel. Im Jahr 1509 scheint es, dass die Stadt Venedig 11.164 Prostituierte beherbergte: praktisch eine jede zehn Einwohner. 

Aber offensichtlich wurde diese Praxis als schlechte Angewohnheit angesehen und deshalb unternahmen die politischen Behörden verschiedene Versuche, den Sexmarkt einzudämmen.

Und das trotz der Tatsache, dass sie überhaupt nicht schwarz arbeiteten, im Gegenteil, mit ihren Steuern trugen sie stark zur Erweiterung des Arsenals bei.  

Von hier hat die „Brücke der Titten“ ihren Namen, das einzige Zeugnis dieser absurden Zeiten. 


#8 Ponte dei Pugni (Brücke der Fäuste)

Es befindet sich in Campo San Barnaba und verdankt seinen Namen dem Krieg der Fäuste. Die Herausforderungen waren von drei Arten: „die Ausstellung“ (Boxkampf zwischen zwei Gegnern), „der Mönch“ (Angriff zwischen zwei vollen Fraktionen) und „der Ordende“ (mit Stößen). 


#9 Ponte del Chiodo (Brücke des Nagels)

ponte del chiodo venedig

Im Stadtteil Cannaregio finden wir eine der ältesten Brücken der Stadt: die Ponte del Chiodo.

Die Brücken in Venedig sind 436, ursprünglich wurden sie alle mit Stein gebaut und ohne die seit Seitenschutz, die später Standard geworden ist.

Der Seitenschutz ist später sehr bekannt geworden und wurde von viele Maler in der XVI Jahrhundert bemalt. Die Brücke des Nagels ist die einzige, dass bis heite so geblieben ist, ohne Schutz, wie die ersten Brücken Venedigs waren. 


#11 Ponte del Paradiso (Paradiesbrücke)

Brücke, die Zugang zur Calle del Paradiso mit einem schönen Paradiesbogen bietet, der mit Reliefs geschmückt ist, die die Madonna della Misericordia darstellen. 


Fabrizio

Liebhaber von Deutschland und Einwohner von Südtirol

Frische Inhalte